Ein Service der  Pension-Block / Webagentur-Koal

Impressum

Aktualisiert am:

1874-2004  130 Jahre Chorgemeinschaft

spreewald

05 Februar, 2014 

"Concordia"

Die Chorgemeinschaft “Concordia” aus Burg im Spreewald stellt sich vor.

Concordia - altrömische Göttin der Eintracht - die Gründer des Männergesangvereins in Burg im Jahre 1874 haben ihren Vereinsnamen mit Bedacht gewählt. Die Eintracht, die gemeinsame Freude am Singen und der Geselligkeit sind bis heute die Säulen der Chorgemeinschaft “Concordia” geblieben.

Burger Hochzeitszug der Chorgemeinschaft -Concordia- Foto-Steffen Burg

Burger Hochzeitszug der Chorgemeinschaft “Concordia”

Singen, Freude geben und Freude haben ist auch zu Beginn des neuen Jahrtausends das Motto der ca. 65 aktiven Mitglieder in den zwei Chören der Chorgemeinschaft. Seit 1924 gibt es nicht nur einen Männerchor sondern auch einen gemischten Chor.

Die Chöre werden von Frau Dagmar Lehmann und Herrn Bernd Schmidt geleitet.

1. Vorsitzender : Lothar Mertsch  Tel.: 035603 398
Vereinslokal: Deutsches Haus in Burg Spreewald
Chorproben : Wöchentlich 1 mal am Dienstagabend.
E-Mail  

Ostersingen am 1. Feiertag in Burg (2002) Foto-Steffen Burg

Ostersingen am 1.Feiertag vor der Kirche in Burg (2002)

Zum Repertoire gehören Volkslieder, Folklore, sorbisch/wendisches Liedgut und gehobene Chorliteratur. In geselliger Runde erklingen lustige Kanons und viele “Schmankerln”.

Vorstellung der Burger Männertracht Festbühne in Burg Foto: Jacob

Vorstellung der original nachgestalteten Männertracht auf der Festbühne in Burg.
Diese wurde auf Grundlage von Fotos und Zeichnungen von 1870-90 entworfen.
Kleine Besonderheit: Rote Kragenspiegel - südlich der Spree und grüne Spiegel nördlich.

Mit viel Engagement gestalten die Mitglieder Folkloreveranstaltungen und Liederabende für die Besucher der Spreewaldgemeinde , nehmen an Sängertreffen teil und unterhalten die Bewohner des Altenheimes sowie Patienten der Reha-Klinik.

Informationen und Bilder bereitgestellt von Erhard Stelffen- 1. Vorsitzender

Webimpressum